Ulysse Nardin

1846 gründet Ulysse Nardin mit viel Erfahrung für astronomische Uhren und Schifffahrtschronometer die eigene Firma. In den 1980er-Jahren stellte Rolf W. Schnyder die Marke neu auf und ist heute insbesondere auf die Kunst des Ziffernblatt-Emaillierens spezialisiert. So entstehen im Atelier von Donzé Cadran mit Konzentration und ruhiger Hand die hochwertigsten Ziffernblätter, die man je in Uhren verbaut hat.

Marine Chronometer Torpilleur

  • Ø 42 mm
  • 750/Roségold
  • Automatik
  • Kleine Sekunde
  • Gangreserveanzeige
  • Datum
  • Alligatorlederband
  • wasserdicht bis 5 bar

Marine Tourbillon Manufacture

  • Ø 43 mm
  • Edelstahl
  • Automatik
  • Gangreserveanzeige
  • Tourbillon
  • Alligatorlederband
  • wasserdicht bis 10 bar

Executive Skeleton Tourbillon

  • Ø 45 mm
  • 750/Roségold/Keramik
  • Handaufzug
  • Alligatorlederband
  • wasserdicht bis 3 bar

Marine Chronograph Manufacture Regatta

  • Ø 44 mm
  • Edelstahl
  • Automatik
  • Regatta-Chronograph
  • Datum
  • Kautschukband mit Titanelement
  • wasserdicht bis 10 bar

Marine Diver

  • Ø 44 mm
  • Titan,
  • Automatik
  • Kleine Sekunde
  • Gangreserveanzeige
  • Kautschukband mit Titanelement
  • wasserdicht bis 30 bar

Dual Time Lady Manufacture

  • Ø 37,5 mm
  • Edelstahl
  • Automatik
  • Lünette besetzt mit 60 Diamanten
  • Zifferblatt besetzt mit 15 Diamanten
  • Kleine Sekunde
  • zweite Zeitzone
  • Datum
  • Alligatorlederband
  • wasserdicht bis 5 bar