Chopard

Louis-Ulysse Chopard aus Sonvilier, einem Schweizer Dorf mit Uhrmachertradition, war erst 24 Jahre alt, als er sich daran machte, „le monde entier“ zu erobern. Hatte er sich doch mit der Fertigung außergewöhnlich präziser und technisch raffinierter Uhren weithin einen Namen gemacht. Als sich Chopard die Frage der Unternehmensnachfolge stellte, brachte Karl Scheufele III., Spross einer Pforzheimer Uhrmacher- und Schmuckherstellerdynastie, die Lösung. Heute führen dessen Kinder das Unternehmen – eines der letzten in Familienhand – ganz im Sinne des Gründers weiter.

Superfast Chrono

  • Ø 45 mm
  • 750/Roségold
  • Automatik
  • COSC zertifizierter Chronometer
  • Flyback-Chronograph
  • Kleine Sekunde
  • Tachymeterskala
  • Sekundenstopp
  • Datum
  • Kautschukband
  • wasserdicht bis 10 bar

Mille Miglia Classic Racing 2018 Race Edition

  • Ø 42 mm
  • Edelstahl
  • Automatik
  • COSC zertifizierter Chronometer
  • Chronograph
  • Kleine Sekunde
  • Saphirglasboden mit Inschrift „Chopard & Mille Miglia 30 Anni di Passione“
  • Datum
  • Kalbslederband
  • wasserdicht bis 5 bar
  • limitiert auf 1000 Stück

Mille Miglia GTS Power Control Grigio Speciale

  • Ø 43 mm
  • Titan
  • Automatik
  • COSC zertifizierter Chronometer
  • Gangreserveanzeige
  • Datum
  • Cordura®-Band
  • wasserdicht bis 10 bar

Happy Sport

  • Ø 30mm
  • Edelstahl
  • Automatik
  • Diamanten 1,35 ct.
  • Alligatorlederband
  • wasserdicht bis 3 bar

Happy Sport Sun, Moon & Stars

  • Ø 36mm
  • Edelstahl
  • Automatik
  • Diamanten 0,39 ct
  • Alligatorlederband
  • wasserdicht bis 3 bar

Happy Sport

  • Ø 36mm
  • 750/Roségold
  • Automatik
  • Diamanten 0,52 ct.
  • Satinband
  • wasserdicht bis 3 bar